Vereinsausflug Kühtai/Tirol

2022-09-01

Längental 2019
Foto: Dagmar Sottopietra

In der Hoffnung, dass diesen Sonntag das Wetter ein endlich mitspielt, planen wir unseren Vereinsausflug nach Kühtai in Tirol kurzfristig durchzuziehen. Getreu unserem Motto: „Wir besuchen wunderschöne Landschaften, die aber auch von Menschenhand negativ verändert wurden“, haben wir dieses Ziel ausgewählt. Wir möchten uns die geplante Flutung des Längentales und die dadurch eröffnete Baustelle für diesen Stausee genauer ansehen. Dabei erfahren wir mehr über die Vorteile von Pumpspeicherkraftwerken und die dadurch verursachten Eingriffe in die Natur.

Termin: Sonntag, 4. September 2022

Anfahrt mit einem VW-Bus, mit Öffis und wenn notwendig auch noch mit einem weiteren PKW
Rückfahrt mit Öffis

Abfahrt: Dornbirn ab 6:45 (Treffpunkte können bei Anmeldung ab Autobahnauffahrt Dornbirn-West vereinbart werden, z.B. Raststätte Hohenems um 7.00, etc.)

Aussichtsplattform
Foto: Dagmar Sottopietra

Treffpunkt: mit den Öffis-Anreisenden um 9:00 bei der Dortmunder Hütte in Kühtai

Route: Fahrt mit der DreiSeenbahn auf 2409m – leichte Wanderung über die Drei-Seen-Hütte und über den Staudamm des Finstertalspeichers (2300m) auf „Die Mute“ (2398m).

Von dort haben wir dann bereits einen Einblick in das Längental. Laut Info von Dagmar Sottopietra gibt es inzwischen auch eine Infostelle und eine Aussichtsplattform. Anschließend Abstieg über das Graf-Ferdinand-Haus (2140m) zur Dortmunder Hütte (1949m) in der Nähe der Talstation.

Rückfahrt mit Öffis um 15:19 oder 17:19

Baustelle
Foto: Dagmar Sottopietra

Bitte beachtet, dass wir bis auf 2400m unterwegs sind. Also warme Kleidung mindestens für die Auffahrt mit dem Sessellift vorsehen. Ansonsten der Situation angepasste Kleidung, Bergschuhe, Sonnenschutz, Regenschutz, Wanderstöcke und ein Fernglas wenn vorhanden. Auch eine Jause für die Mittagspause gehört in den Rucksack.

Anmeldung: bei Erich Zucalli , 0676 9419 383 oder besser erich.zucalli@aon.at unbedingt notwendig, damit Plätze im Auto reserviert und Treffpunkt vereinbart werden kann.