Eine Verkehrswende ist notwendig

2022-09-25

Um die vereinbarten Klima-Ziele von Paris zu erreichen, sind alle möglichen Maßnahmen zur CO2 Reduktion zu ergreifen. Mögen sie auch noch so gering sein, in Summe unterstützen sie unser Ziel, unsere Zukunft lebensfreundlich zu erhalten.

Darum unterstützt der AlpenSchutzVerein die >Plattform Verkehrswende<. Weil der Verkehr eine starke CO2-Quelle darstellt, muss er bestmöglich reduziert werden. Ein Austausch von Verbrennungsmotoren durch Elektroantriebe allein ohne Verkehrsreduktion ist nich zielführend. Daher sind die Inverstitionen in neue Straßenprojekte mit den Klimazielen nicht vereinbar und daher abzulehnen.

Wir alle sind daher gefordert unseren Beitrag zu leisten. In welcher Form auch immer. Eine kleine Maßnahme wäre die Unterschrift für die >Petition Stopp Straßenbau<.

In Vorarlberg sind die Straßenbauprojekte Tunnelspinne und S18 nach wie vor aktuell.

Links:
>>> Plattform Verkehrswende
>>> Petition Stopp Straßenbau