Die besten Wünsche

Zu den Feiertagen und zum Jahreswechsel die besten Wünsche an unsere Mitglieder, Unterstützer*innen und allen an unserer Arbeit Interessierten.
Dieses Jahr wird zweifellos einen besonderen Platz in der Geschichte einnehmen. Vielleicht ist es diesem winzigen Virus doch gelungen, zumindest einen Teil der Menschen zum Nachdenken anzuregen. Es ist nicht wünschenswert, dass der „ganz normale Wahnsinn“ wieder so weitergehen soll wie vor der Pandemie. Die Veränderung ist ja das einzig Beständige. Hoffen wir, dass ein Wandel zum Besseren Platz greift und wir zumindest einen kleinen Teil zum Wohl aller Wesen und der Natur beitragen können!

Alles Gute und gsund bliba, wünschen Euch
Franz Ströhle und das Team des ASV