Aktuelles

Lichtschauspiel für den Schutz der Alpen

Die unablässigen Eingriffe des Menschen in Natur und Landschaft fordern ihren Tribut. Trotz gesetzlicher Naturschutzbestimmungen sowie implementierter Raumordnungsrichtlinien sind die natürlichen Lebensräume vielerorts im Verschwinden begriffen. Selbst in touristisch ohnehin schon stark beanspruchten Gebieten des Alpenraumes wird die Natur zum Spielball von Profitinteressen und grenzenloser Ausbeutung. Dass nicht einmal mehr Bergmonumente von erhabener Schönheit vor

Weiterlesen

Müllreicher Auftakt der Aktion „Saubere Alpen 2017“

Mit der alljährlichen Durchführung der Aktion „Saubere Alpen“ leisten der Österreichische Alpenschutzverband und die Alpenschutzvereine für Salzburg, Tirol und Vorarlberg seit den 1970er Jahren aktive Umweltarbeit für ein Naturerlebnis ohne Abfälle. Bis heute konnten österreichweit rund 3.800.000 Liter Abfälle eingesammelt und zur Entsorgung gebracht werden. Darüber hinaus wurden in vielen Berggebieten bei zahlreichen Berghütten enorme

Weiterlesen
Novelle des Vorarlberger Jagdgesetzes eingefordert © Österreichischer Alpenschutzverband

Novelle des Vorarlberger Jagdgesetzes eingefordert

Anfang Juli überreichten Vertreter von Vorarlberger Naturschutz- und Tierschutzverbänden, darunter ASV-Obmann Mag. Franz Ströhle, dem Präsidenten des Vorarlberger Landtages Harald Sonderegger eine Petition mit über 700 Unterschriften, mit der eine Novelle des Landesjagdgesetzes gefordert wird.

Weiterlesen
Alpenschutzverband informiert Lichterzauber für die Natur

Lichterzauber für die Natur

Mit einer Lichterkette am 22. Juli auf der Kanisfluh und einer begleitenden Kunstausstellung, welche dieses steinerne Wahrzeichen des Bregenzerwaldes in seinen vielfarbigen Facetten beleuchtet, setzt ein Aktionsbündnis namhafter Naturschutz- und Alpinorganisationen sowie Zivilakteure ein Zeichen der Verbundenheit mit diesem Symbolberg und mit der von intensiven Nutzungsansprüchen bedrohten Natur in Vorarlberg.

Weiterlesen
Petition zum Schutz der Kanisfluh

Petition zum Schutz der Kanisfluh!

Österreich ist unrühmlicher Europameister im Bodenverbrauch und der Versiegelung von Grünland. Der Bedarf an Kies und Splitt für Bauzwecke fällt dementsprechend groß aus. Nachdem geeignete Abbauplätze rar sind, wird die Suche nach Förderflächen immer akuter. Dabei werden mancherorts sogar Landschaftsjuwele zur Disposition gestellt.

Weiterlesen
Schützenswerte Schätze Großes Walsertal

Naturvielfalt Vorarlberg – Exkursionsprogramm 2017

Unter der Marke „Naturvielfalt Vorarlberg“ bietet die inatura in Kooperation mit dem Land Vorarlberg Exkursionen unter fachlicher Anleitung an, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das wunderbare Zusammenspiel von Naturvielfalt, Lebenswelten und Artenvielfalt näher bringen.

Weiterlesen
Plädoyer für naturgerechte Waldnutzung Urheber: Michael (c)Fotolia_134702403_M

Plädoyer für naturgerechte Waldnutzung

„Die Erde ist eine Scheibe.“ Dieser einst weit verbreiteten Meinung dürften sich heutzutage nur sehr wenige anschließen. Genauso irrig ist nach heutigem Wissensstand die Aussage: „Den Wald muss man pflegen, bzw. nutzen und verjüngen, sonst bricht er durch Überalterung zusammen.“ Es ist wirklich erstaunlich, dass diese – inzwischen zum Dogma erhobene – Irrlehre gerade von

Weiterlesen
MARCH AGAINST MONSANTO

March against Monsanto

Die Warum engagieren wir uns für den March against Monsanto? Der amerikanische Konzern Monsanto ist für uns das Symbol für die industrielle Landwirtschaft: eine Produktionsform, welche durch den massiven Einsatz von Chemikalien die Umwelt verpestet, den Verlust der biologischen Vielfalt beschleunigt und massiv zur globalen Erwärmung beiträgt.

Weiterlesen
Biotopexkursionen 2017

Biotopexkursionen Termine und Ziele 2017

Die Kostbarkeiten unserer Natur Das Vorarlberger Biotopinventar erfasst und beschreibt die besonders wertvollen Lebensräume in unserem Bundesland. Anlässlich der Aktualisierung des Biotopinventars werden seit dem Jahr 2010 jährlich Exkursionen zu besonders schutzwürdigen Biotopen angeboten. Die Exkursionen werden durch das Land Vorarlberg in Zusammenarbeit mit interessierten Gemeinden organisiert.

Weiterlesen

Europäische Bürgerinitiative People4Soil

Ohne Boden gibt es keine Zukunft! Kaum eine Ressource unserer Erde ist so wichtig für unsere Ernährung und Gesundheit, für den Klimaschutz und die Artenvielfalt oder für die Wirtschaft. Dennoch wird dieses Fundament immer weiter untergraben – tagtäglich werden österreichweit biologisch produktive Bodenflächen in der Größenordnung von 30 Fußballfeldern durch Verbauung und Versiegelung aktiv zerstört!

Weiterlesen

Jahresbericht 2019

Aktueller Folder

Biotopexkursionen

biotopexkursionen 2019

Klostertaler Bergwälder

Naturführer Ausbildung

naturvielfalt-2018-kurse-land-vorarlberg-klein

Umweltpartner

Meistgelesen

Baustelle Speicherteiche Gargellen 29. September 2020

Aktion „saubere Alpen 2020“ 22. September 2020

„Skiarena Zürs“ 21. September 2020

Aktion Saubere Alpen

  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 05
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 03
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 04
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 02
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 01
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 06