Aktuelles

Vorschau Aktion „Saubere Alpen 2020“

Die Umweltarbeit mit der Aktion „Saubere Alpen“ ist für den Alpenschutzverein für Vorarlberg neben der kritischen Begleitung von naturbelastenden Projekten ein wichtiger Bestandteil unserer Tätigkeit. Die bisherige Bilanz dieses Umweltengagements kann sich sehen lassen. Unter Mitberücksichtigung der Sammelergebnisse des Österreichischen Alpenschutzverbandes (ÖASV) wurden österreichweit bislang Abfälle und Unrat im Umfang von 4 Millionen Liter zur

Weiterlesen

Landschaftsschutzgebiet Kanisfluh

Eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte 2020-06-15 Am Beginn stand das Begehren der größten Transportfirma der Region, am Fuß der Kanisfluh auf einer Fläche von sechs Hektar über einen Zeitraum von 30 Jahren 800.000 Kubikmeter Kies und Felsgestein abzubauen. Eine umfassende Chronologie hier anzuführen würde diesen Rahmen sprengen. Mittels gemeinsamer Anstrengungen ist es gelungen, für die Kanisfluh den

Weiterlesen

Einweg Pfandsystem

VN-Leserbrief 2020-06-05 Es ist schon lange überfällig, dass Bewegung in Richtung Einführung eines Pfandsystems auf Einweggebinde kommt. Dass es wirksamer ist, bei den Ursachen anzusetzen statt die Symptome zu bekämpfen, ist erwiesen. Da könnte schon viel früher angesetzt werden. Wenn es derzeit realpolitisch schon unvermeidlich scheint, Getränke in Plastik oder Alugebinde abzufüllen, ist mir ein

Weiterlesen

2. Exkursion auf den Loischkopf

2020-06-20 Auch wenn das Wetter nicht ganz sicher war, haben sich 5 Pesonen interessiert auf den Weg gemacht. Einem kurzen Regenschauer konnten wir im Gasthof Frööd beim Mittagessen trocken zusehen. Der Betrieb der auf den Trails war sehr moderat gegenüber schönen Tagen und die Downhiller waren sehr freundlich. Die Teilnehmer erlebten die Schönheiten dieses beliebten

Weiterlesen

1. Exkursion ins Obere Moos in Bizau

Nachdem unsere Exkursion im April Corona zum Opfer gefallen war, konnte die Maiexkursion am Samstag, 23.5. stattfinden. Sie war mit 14 Teilnehmern so gut besucht, dass wir 2 Gruppen machen mussten. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Obmann Franz Ströhle und einer interessanten Einführung durch den Bizauer Bürgermeister zur aktuellen Situation im Oberen Moos führte

Weiterlesen

Alpenschutzverband wird Alpenschutzverein

Im Zuge der Vorbereitung des Vorstandes des Alpenschutzverein für Vorarlberg zur Jahreshauptversammlung des Österreichischen Alpenschutzverbandes gab es eine intensive Diskussion über die Notwendigkeit einer Verbandsstruktur in der aktuellen Situation des Verbandes. Der Alpenschutzverein für Salzburg existiert auf Nachfrage seit 5 Jahren nur noch auf dem Papier. Den Alpenschutzverein für Tirol haben wir zu deren JHV

Weiterlesen

(Wild)Tiere und Corona

Während in manchen Erdteilen auf so genannten ‚wet markets‘ zahlreiche Wildtiere feilgeboten werden, um sie anschließend zu kochen und lebendig zu häuten, erscheint mir der Umgang mit Wildtieren in unseren Breitengraden manchmal nur anders unkultiviert. Wenn nämlich, wie jüngst in Götzis, während der Hauptbrut- und Setzzeit wochenlange Forstarbeiten (Kahlschläge) durchgeführt werden und im Anschluss daran

Weiterlesen

Forststrategie 2030

Die neue Forststrategie 2030 die auf der Forststrategie von 2020 aufbauen soll, wird derzeit unter den Aspekten Nutzung, Schutz, Wohlfahrt und Erholung erstellt. Für die Erstellung sind Schrittweise 4 Entwürfe bis zur Begutachtung vorgesehen. Der Alpenschutzverein hat erstmals eine Einladung zum Dialog über das neue Konzept der Waldstrategie von Forstamtsleiter des Landes DI Andreas Amann

Weiterlesen

Verordnung zur zeitweisen Bejagung von Birkwild

Der ASV für Vorarlberg nimmt kritisch Stellung zu den Verordnungen der vier Bezirkshauptmannschaften in Vorarlberg, die eine Bejagung der Federwildart Birkwild in der Zeit vom 11. bis 31. Mai 2020 und 2021 zugelassen haben. Der ASV folgt hierbei der Einschätzung unabhängiger Biolog/innen, dass die Bejagung im Frühjahr einen erheblichen negativen Einfluss durch Störung des Sozialgefüges

Weiterlesen

Initiative Tempo 100 auf Autobahnen

Der Vorarlberger Alpenschutzverein unterstützt die Initiative des VCÖ zur Einführung eines klimafreundlichen und dynamischen Tempolimits in Vorarlberg. Unter dem Link: https://mein.aufstehn.at/petitions/tempo-100 kann die Seite zur Unterzeichnung der Petition an die Landes- und BundespolitikerInnen aufgerufen werden. Dort erfährt man auch detailliert viele gute Gründe, warum das wichtig ist. Eine Verbesserung der Luftqualität, die noch dazu auf

Weiterlesen

Jahresbericht 2019

Aktueller Folder

Biotopexkursionen

biotopexkursionen 2019

Klostertaler Bergwälder

Naturführer Ausbildung

naturvielfalt-2018-kurse-land-vorarlberg-klein

Umweltpartner

Aktion Saubere Alpen

  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 05
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 03
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 04
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 02
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 01
  • Aktion Saubere Alpen - Österreichischer Alpenschutzverband 06