Abschied von GF Markus Petter

29 Jahre hat Markus als Geschäftsführer die Geschicke des Österreichischen Alpenschutzverbandes und des Alpenschutzvereins für Vorarlberg mitgestaltet. Im Zuge der Neustrukturierung der beiden Vereine haben sich die Vorstände entschieden, Aufgaben und Finanzen zu konsolidieren, den Tätigkeitsbereich nur noch auf Vorarlberg zu konzentrieren und damit kostenverantwortlich die notwendigen Aufgaben ehrenamtlich zu stemmen. Darum wurde am Beginn des Jahres 2020 beschlossen, das Dienstverhältnis mit Markus per Ende September einvernehmlich aufzulösen.

Der Vorstand bedankt sich bei Markus für sein langjähriges Engagement für die beiden Vereine. Ein besonderer Dank gebührt ihm für die erfolgreiche Abwicklung der „Aktion saubere Alpen“ in OÖ, Tirol und Vorarlberg bis zum letzten Arbeitstag in der für ihn sicher nicht leichten Situation. Er ist weiterhin Mitglied beim Alpenschutzverein und hat uns seine Unterstützung für die herausfordernde ehrenamtliche Aufgabe der Vorstände zugesagt.

Wir wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste und freuen uns auf ein weiteres gedeihliches Miteinander zum Wohle des Vereins.

Die zukünftigen Ansprechpartner sind:

Franz Ströhle, 1. Vorsitzender
Erich Zucalli, 2. Vorsitzender
Kurt Zucalli, Finanzverwalter